Forensik-Seminar 2020

ONLINE    -    04./05.12.2020 "Das Böse" - Facetten der Destruktivität

Markus G. Feil, Tilman Kluttig, Franziska Lamott, Mathias Lohmer, Corinna Wernz

 

Weitere Informationen (PDF-Flyer)

 

Aufgrund der Entwicklungen der letzten Wochen und der nun im November bis  - zumindest - Monatsende geltenden Maßnahmen der Bundesregierung mit dem Ziel, die Kontakte in allen nicht wirklich notwendigen Bereichen drastisch zu reduzieren haben wir uns zum Schutz aller Teilnehmenden und zur Planungssicherheit entschieden, das Forensik-Seminar "Das Böse - Facetten der Destruktivität am 04./05.12.2020 ausschließlich online via Zoom durchzuführen. Das Programm und der Zeitplan des inzwischen 9. Forensikseminars bleibt unverändert.
Wir bedauern, dass das Seminar nicht vor Ort in München stattfinden kann, sind aber überzeugt, dass sich gerade dieses Format besonders gut für eine Online-Durchführung eignet, da sich die einzelnen Segmente aus Vorträgen, Kleingruppen für Supervision (in Breakout Rooms) und Diskussionen im Plenum sehr gut kombinieren lassen. Wir sind zuversichtlich, dass wir Ihnen einen spannenden Event mit Abwechslung und guten Austauschmöglichkeiten bieten können. Aus Datenschutzgründen legen wir Wert auf eine anonymisierte Vorstellung in den Fallgruppen und werden keine Aufzeichnung des Seminars vornehmen.

Anmeldung

Rücktrittsregelung:

Die Anmeldung ist mit der Platzzusage verbindlich. Bei Rücktritt wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% erhoben. Bei Rücktritt weniger als 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn wird der Gesamtbetrag in Rechnung gestellt.