Forensik-Seminar 2021

 "On razor´s blade" - Dunkle Sexualität in Phantasie und Wirklichkeit

Markus G. Feil, Tilman Kluttig, Franziska Lamott, Mathias Lohmer, Corinna Wernz

 

VERSCHOBEN AUF 02./03.12.2022

Zu unserem großen Bedauern müssen wir unser Forensik Seminar, das wir in Kooperation mit der IAFP für den 03.-04.12.2021 geplant hatten, auf den 02.-03.12.2022 verschieben.

Das Seminar „Das Böse – Facetten der Destruktivität“ konnte 2020 erfolgreich virtuell abgehalten werden, doch unsere Veranstaltung lebt von der leibhaftigen Begegnung in den Plenar- und Supervisionsgruppen.

Nachdem die absehbaren Corona-Abstandsbestimmungen eine live-Realisierung des Seminars in den uns möglichen Räumen in der üblichen Teilnehmerzahl diesen Dezember nicht zulassen und wir nun lange Zeit in der angespannten Münchner Buchungslage vergeblich nach alternativen Räumen gesucht haben, müssen wir das Seminar leider um ein Jahr verschieben.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 02.-03.12.2022 wieder live zu sehen. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Wir werden Sie im Frühjahr 2022 über das genaue Programm informieren.

 

Anmeldung

Rücktrittsregelung:

Die Anmeldung ist mit der Platzzusage verbindlich. Bei Rücktritt wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% erhoben. Bei Rücktritt weniger als 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn wird der Gesamtbetrag in Rechnung gestellt.